FAIR PLAY 2000
Przedsiębiorstwo
"FAIR PLAY 2000"





medal
Zdobywca Złotego Medalu
"Eltarg 2002"

A A A

Automatische Batterien Typ BKT-88N (ohne Drosseln, bis 1200kvar)

Die Kondensatorbatterien der Fa. Taurus-Technic sind für die Blindleistungskompensation in Netzen mit Spannung von 400 V, 525, 660 V bei gleichmäßiger Phasenbelastung bestimmt. Es handelt sich dabei um vollautomatisierte, autonome Anlagen, die den Leistungsfaktor auf gewünschtem Niveau halten.

Sie sind mit individuellen Sicherungen und Schützen ausgestattet. Steuerung über automatischen, Mikroprozessor-Blindleistungsregler. Die Batterien von TAURUS-TECHNIC basieren auf hochwertigen energetische Kondensatoren der Firma Nokian, die aus selbstregelndem Dielektrikum gebaut werden.
Es handelt sich um trockene Kondensatoren, die absolut umweltfreundlich sind. In den Kondensatoren wurde ein spezielles, modernes Kühlungssystem eingesetzt.

Die Kondensatorstufen können die gleiche bzw. unterschiedliche Größe haben. Das Stufenverhältnis kann im ersten Fall betragen z.B. 1:1:1:1…, 1:1:2:2…, 1:2:2:2…, 1:2:3:4…, 1:2:4:4…. Ein Zirkulationsbetrieb ist auch möglich. Dadurch werden die Schützen gleichmäßig belastet, wodurch der Wartungsaufwand verringert wird. Der Zielwert des Leistungsfaktors kann durch den Anwender eingestellt werden. Sehr große Batterien werden grundsätzlich in kleinere Unterbatterien (je max. 400 kvar), ausgestattet mit eigenen Einspeisestromkreisen, jedoch mit einem gemeinsamen Blindleistungsregler geteilt.

Der Einbau in Ausführungen vom Typ TC-600  lässt die Batterie einfach in typischen neuen, als auch schon bestehenden NS-Schaltanlagen einzubauen. Für Netze mit hohen Oberwellenschwingungen sind automatische Taurus-Technic-Kondensatorbatterien vom Typ BKD-95 mit Drosseln erhältlich.

Wir führen ein umfangreiches Sortiment an Kondensatorbatterien zur Korrektur des Leistungsfaktors.  Erhältlich sind auch über Thyristor geschaltete Batterien für schnell wechselnde Empfangssignale vom Typ TBKD-99 und Freiluft-Anlagen (betrifft alle Typen).


Beispielhafte Konfigurationen der Batterie vom Typ BKT – 88N

Lfd. Nr. Leistung
[kvar]
Stufenzahl
Abstufung Gehäuseabmessungen
Breite [mm] Tiefe [mm] Höhe [mm]
1 60/10 4 1:1:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
2 90/15 4 1:1:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
3 100/12,5 5 1:1:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
4 120/10 5 1:2:3:3:3 600 600 2000 + 100 (Gestell)
5 125/12,5 6 1:1:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
6 137,5/12,5 6 1:2:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
7 150/15 6 1:1:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
8 180/20 5 1:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
9 200/20 6 1:1:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
10 220/20 6 1:2:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
11 225/25 5 1:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
12 250/25 6 1:1:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
13 275/25 6 1:2:2:2:2:2 600 600 2000 + 100 (Gestell)
14 300/25 7 1:1::2:2:2:2:2 800 600 2000 + 100 (Gestell)
15 320/20 9 1:1:2:2:2:2:2:2:2 1000 600 2000 + 100 (Gestell)
16 350/50 7 1:1:1:1:1:1:1 800 600 2000 + 100 (Gestell)
17 400/25 9 1:1:2:2:2:2:2:2:2 1000 600 2000 + 100 (Gestell)
18 450/25 10 1:1:2:2:2:2:2:2:2:2 1000 600 2000 + 100 (Gestell)
19 480/40 12 1:1:1:1:1:1:1:1:1:1:1:1 1200 600 2000 + 100 (Gestell)
20 500/25 11 1:1:2:2:2:2:2:2:2:2:2 1200 600 2000 + 100 (Gestell)
21 550/50 11 1:1:1:1:1:1:1:1:1:1:1: 1200 600 2000 + 100 (Gestell)
22 600/30 11 1:1:2:2:2:2:2:2:2:2:2 1200 600 2000 + 100 (Gestell)
23 645/15 12 1:2:4:4:4:4:4:4:4:4:4:4 1200 600 2000 + 100 (Gestell)
24 690/30 12 1:2:2:2:2:2:2:2:2:2:2:2 1200 600 2000 + 100 (Gestell)
25 720/60 12 1:1:1:1:1:1:1:1:1:1:1:1 1200 600 2000 + 100 (Gestell)

Die Tabelle enthält lediglich einige Abstufungskonfigurationen in Gehäuse-Standardabmessungen. Es besteht die Möglichkeit einen anderen Batteriecode und andere Gehäuseabmessungen anzuwenden.

Technische Daten:

Nennspannung 400...660 V Drei Phasen
Frequenz
50 bzw. 60 Hz
Nennleistung 60...1500 kvar
Toleranz -0/+ 10%
Kondensatorverluste
~0,5 W/kvar (gesamt =< 1,3 W/kvar)
Betriebstemperatur 0oC bis +50oC
Schutzart IP-31 (44 bzw. 54 auf Wunsch)
Normkonformität PN-EN 60 871-1
PN-EN 61 921
PN-EN 60 439-1
PN-EN 60 529